Zurzeit erreichen Sie uns über die Wagner-Straße Abzweigung Scharnhorst-Straße  

 

An unsere Kunden mit allergenen Erkrankungen

 

Allergenkennzeichnung bei loser Ware

 

Die Angaben zu den verarbeiteten und somit im Produkt enthaltenen 14 Hauptallergenen beziehen sich immer auf die von uns in der Rezeptur verwendeten Rohstoffe. Eine gesetzliche Angabepflicht besteht nur für diese Hauptallergene. Das Vorhandensein von weiteren, in dem konkreten Produkt nicht aufgeführten Hauptallergenen, kann nicht generell ausgeschlossen werden, da während des komplexen Warenflusses der Lebensmittelherstellung in unserer handwerklich produzierenden Bäckerei die Möglichkeit einer Kreuzkontamination besteht. Unsere Produkte können insbesondere Spuren von Haselnuss, Mandeln, Walnuss, Milchbestandteilen (einschließlich Laktose), Erdnüsse, gluten haltigem Getreide (Weizen, Roggen, Hafer, Gerste, Dinkel oder Kamut/Khorasan-Weizen), Ei, Sesam, Soja enthalten.

Liebe Kunden,

wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich an unsere Fachkräfte. Gerne beantworten Wir Ihre Fragen.